Donnerstag, 27. Oktober 2016

Liebster Blog Award

Marie  hat mich zu diesem Award nominiert und ich muss dir auf jeden Fall nochmal danken, denn ich habe mich wirklich gefreut! :)

Sonntag, 16. Oktober 2016

Rezension "Haus der tausend Spiegel"

Titel: Haus der tausend Spiegel
Autorin: Susanne Gerdom
Preis: 12, 99 Euro
Verlag: cbt
Seitenzahl: 416

Inhalt: Die Hexe Annik soll, getarnt als Kindermädchen, das Geheimnis um die mysteriöse Familie van Leuven lösen. Erst dann darf sie Magie studieren. Doch nicht nur der attraktive Hausherr Gabriel, auch sein schüchterner Bruder Daniel, macht ihr bald Avancen. Wollen sie von den düsteren Ereignissen auf ihrem Anwesen ablenken? Oder hat eine mächtige Hexe ihre Fäden gesponnen, um die van Leuvens unter Kontrolle zu haben? Bald schon ist Anniks Leben in Gefahr und sie muss sich entscheiden. Rettet sie Gabriel oder Daniel?

Freitag, 14. Oktober 2016

Rezension "Die Insel der besonderen Kinder"


 Titel: Die Insel der besonderen Kinder
Autor: Ransom Riggs
Preis: 12, 99 Euro
Verlag: KNAUR
Seitenzahl: 416

Inhalt: Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor – doch was Jacob von seinem hörte, war etwas ganz, ganz anderes: Abraham erzählte ihm von einer Insel, auf der merkwürdige Kinder mit besonderen Fähigkeiten leben – und von den Monstern, die auf der Suche nach ihnen sind. Inzwischen ist Jacob fast erwachsen und glaubt nicht mehr an die wunderbaren Schauergeschichten. Bis zu jenem Tag, an dem sein Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt...

Samstag, 8. Oktober 2016

Das Bücher - ABC



Diese wundervolle Idee für einen Beitrag habe ich bei der lieben Melina von melinasbookworld gesehen und war so frei mich von ihr getaggt zu fühlen! :) 

Author you´ve read the most books from - Autor von dem du die meisten Bücher gelesen hast 
Das wären gleich zwei Damen, denn zum einen habe ich die komplette Outlander - Reihe (8 Bücher) von Diana Gabaldon gelesen, zum anderen natürlich J.K. Rowling mit ihren nun 8 Harry Potter - Büchern, auch wenn das letzte mit Unterstützung geschrieben wurde... ;) 

Sonntag, 2. Oktober 2016

Let´s read...

Was ist eigentlich der Vorteil, Bücher in ihrer Orginalsprache zu lesen? Gerade auf Instagram sehe ich viele, die aus Prinzip Bücher lieber in ihrer Orginalsprache lesen - also meistens in Englisch.
Warum aber sollte ich mich mit einer Sprache weiter auseinander setzten, wenn das Buch in meiner Sprache gedruckt ist und es mir doch mehr um das Lesevergnügen geht, als um das... man mag es kaum aussprechen: Lernen?
Damit möchte ich mich im folgenden näher auseinander setzten.