Mittwoch, 4. Oktober 2017

Bücher abbrechen?! Aber ja doch!

Ich war immer der Meinung, dass es kein größeres Verbrechen geben könne, als ein Buch abzubrechen. Immerhin hat sich dort jemand Mühe gemacht und Herzblut in das Buch gesteckt, oder nicht? 
Also quälte ich mich durch Bücher und Reihen, die ich absolut scheiße fand, stellte sie pflichtbewusst in mein Regal und äußerte mich danach nie wieder darüber. Sie waren so etwas wie die schwarzen Schafe, die seltsamen Kinder, die man früher wegsperrte, wenn Besuch kam.
Absolut hinrissig im Grunde, aber so war es.
Ich habe das Ganze jetzt aber mal überdacht und bin zu einem völlig neuen Schluss gekommen!
Natürlich darf man Bücher abbrechen! Sollte man sogar! 
Warum soll man Bücher abbrechen?
Die Frage ist einfach zu beantworten. Es ist ganz klar Verschwendung von Lebenszeit, wenn man sich mit schlechter Literatur rum schlägt! Also egal ob selbst gekauft, geschenkt oder Rezensionsexemplar, wenn es auch nicht gefällt, weg damit!
Überlegt mal wie hoch eure Lebenserwartung ist und rechnet euch dann mal aus, wie viele Bücher ihr noch lesen werden könnt. Wollt ihr diese beschränkte Anzahl mit Schrott verschwenden?

Zudem gibt es gewisse Autoren, deren Bücher nach und nach immer schlechter werden. Hera Lind ist da das beste Beispiel. Herzgesteuert fand ich richtig super und meine Mama mochte zwei andere Bücher auch sehr gerne. Dann gab es da aber auch Exemplare, die sie offensichtlich nur geschrieben hat, weil sie Geld brauchte. Muss man sich das dann antun? Nein.

Andere wiederum treffen einfach nicht deinen Geschmack. Quäl dich also nicht weiter und raus damit!

Solche Bücher haben nichts im Regal zu suchen und wenn man sie an die Bücherei oder die Diakonie spendet, freut sich vielleicht jemand anderes darüber!
Verkaufen kann man natürlich auch, dann bekommt man sogar noch Geld!
Feine Sache, was?

Also trennt euch frühzeitig von solchen Schmöckern und habt kein schlechtes Gewissen, manchmal ist das Buch eben scheiße. Sind wir ehrlich und sagen wir es so wie es ist!
Und jetzt lauft los, meine Lieben, mistet euer Regal aus und dann weg damit!

Man liest sich! :) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen