Dienstag, 31. Oktober 2017

Lesemonat Oktober 2017

Ihr Lieben,
ehe man sich versieht ist das Jahr um, was? Ich finde es so seltsam, weil mit meinem Lesetagebuch kann man sich immer sehr gut vor Augen führen, wie schnell die Zeit doch vergeht!
Aber lasst uns nicht davon sprechen, sondern darüber, was ich diesen Monat so gelesen habe. Trotz Ferien war mein Lesemonat doch eher lau, weil ich zwischendurch einfach keine Nerven zum Lesen hatte.
So wurden es 6 Bücher.

"Scherben der Dunkelheit" von Gesa Schwartz → 1/5 Hier geht´s zur Rezension

"Feuer und Stein" von Diana Gabaldon → 5/5 (rereadet)

"Illuminae" von Amie Kaufman und Jay Kristoff → 5/5 Hier geht´s zur Rezension

"Fayra - Das Herz der Pfönixtochter" von Nina Blazon → 5/5 Hier geht´s zur Rezension

"Der Verehrer" von Charlotte Link → 5/5

"Schattenspiel" von Charlotte Link → 4/5

Insgesamt waren es dann 2484 Seiten, was 122 Seiten am Tag macht. Für mich ist es trotzdem ein guter Monat gewesen, weil ich viele tolle Bücher kennenlernen durfte!
Habt ihr einen schönen November!

Man liest sich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen