Donnerstag, 31. Mai 2018

Lesemonat Mai 2018

Hallo! 
Es tut mir wirklich leid, dass dieser Monat wirklich rar besetzt war, was Rezension und Beiträge angeht, aber manchmal kommt einem das Leben einfach dazwischen und man schafft absolut nichts. Neben Schule bin ich nun noch in einige andere Sachen eingebundene und das raubt Zeit. Viel Zeit. Trotzdem bin ich zufrieden, auch was meinen Lesemonat angeht. Es waren zwar nur 7 Bücher, aber so gute zum Großteil! 
"Die Stimmen des Abgrunds" von Peter V. Brett ➝ 2/5 Hier geht's zur Rezension

"Eragon - Die Weisheit des Feuers" von Christopher Paolini ➝ 5/5 (rereadet) 

"Nevernight - Die Prüfung" von Jay Kristoff➝ 5/5 Hier geht's zur Rezension

"Ein Sommer mit Alejandro" von Jody Gehrman ➝ 3/5 Hier geht's zur Rezension

"Nevernight - Das Spiel" von Jay Kristoff ➝ 5/5 Hier geht's zur Rezension

"Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" von Suzanne Collins ➝ 5/5 (rereadet) 

"Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe" von Suzanne Collins ➝ 5/5 (rereadet) 

Insgesamt waren es dann 3981 Seiten was in etwa 128 Seiten am Tag macht. Zwar habe ich wieder mal viel rereadet, aber es hat mir Spaß gemacht und das ist letztendlich das Wichtigste. Ich hoffe, dass nächsten Monat mehr kommt, ich erwarte auf jeden Fall einige Bücher zum Rezensieren! 
Ich wünsche euch einen unvergleichlichen Juni!

Man liest sich! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen